das Manöver des letzten Augenblicks

(destillierte Träume)

Zur Unterbindung und Formung der Weiblichkeit. Ein fiktives Handbuch für die Frau

 

1.Die Frau hat dem Fitness-Faschismuss unhinterfragt zu frönen. Zur Motivationsförderung können verzerrte Spiegel eingesetzt oder Konkurrenzkämpfe mit Gazellen betrieben werden.

2.Das Ausmass an männlicher Zuneigung sollte in einem umgekehrt proportionalen Verhältnis mit dem Ausmass an weiblicher Körperbehaarung stehen.

Hinweis: Auch innere Organe können nach Bedarf mit Wachsstreifen behandelt werden.

3.Die Frau muss ihre sämtlichen Ausscheidungen genau protokollieren. Bei mangelhafter Protokollführung müssen die Ausscheidungen in den vom Bundesamt für Hausfrauisierung zur Verfügung gestellten Hallen stattfinden. Die Ausscheidungen werden ordnungsgemäss entsorgt.

4.Während der Menstruation sollten sämtliche Objekte, die mit der Frau in Kontakt geraten, min. 12 Stunden in einem Parfümbad eingelegt werden.

Achtung: Unregelmässige Monatsblutungen können zu Zwangsneurosen führen. Bitte lassen sie sich in diesem Falle die Gebärmutter entfernen. Nach Wunsch und Vereinbarkeit ist eine Transplantation der Gebärmutter der Schwiegermutter möglich.

5.Die Haarlänge der Frau darf 13cm nicht unterschreiten. Frauen, die sich diesem Diktat entziehen, werden von der Armee als Kampflesben rekrutiert.

6.Im Alter von 16 Jahren muss von der Frau ein Referenzphoto gemacht werden. Die Frau hat sich in allen ihren Bemühungen stets auf ihr Referenzphoto zu beziehen. Dies muss vor allem im fortgeschrittenen Alter ab 25 berücksichtigt werden.

7.Der Appetit der Frau muss gezügelt werden. Exzesse im sexuellen und kulinarischen Bereich können einerseits zu Hirsutismus im Scham- und Achselbereich und anderseits zu gesetzwidriger Körperfettverteilung führen.

8.Die Frau muss eine möglichst abstrakte Erscheinung anstreben. Anorexie dient diesem Zweck sehr gut.

es stimmt nie, solang du nicht stimmst

«Wie der ägyptischen Sphinx können wir ihr unsere Fragen stellen und werden dabei auf unsere eigenen Fantasien zurückgeworfen.»

I used to be darker and then I got lighter

OHNE SORGEN SEI OHNE SORGEN

ek-tahyp:

Hockney

ek-tahyp:

Hockney

allwallowinginmud:

david hockney

Reklame - ingeborg bachmann

Wohin aber gehen wir

ohne sorge sei ohne sorge

wenn es dunkel und wenn es kalt wird

sei ohne sorge

aber

mit musik

was sollen wir tun

heiter und mit musik

und denken

heiter

angesichts eines Endes

mit musik

und wohin tragen wir

am besten

unsre Fragen und den Schauer aller Jahre

in die Traumwäscherei ohne sorge sei ohne sorge

was aber geschieht

am besten

wenn Totenstille

eintritt

ingeborg bachmann

ingeborg bachmann